protection-donnees-14

Datenschutz

Informationen über

Datenschutz ist ein aktuelles Thema, das uns alle angeht, entweder weil Daten über uns verarbeitet werden oder weil wir Daten über andere Personen verarbeiten. Alle Unternehmen haben heute personenbezogene Daten, ob für Mitarbeiter, Kunden oder Lieferanten.

 

Wir unterstützen Sie bei der rechtlichen Umsetzung dieses Schutzes.

 

Wir beraten Sie und unterstützen Sie bei der Einhaltung des Schweizer Rechts und / oder der europäischen Verordnung, die unter dem Akronym DSGVO bekannt ist. Wir können als externer Datenschutzbeauftragter eintreten.

 

Wir überarbeiten oder verfassen Ihre Sozialdokumente, z. B. Datenschutzpolitik, interne Charta, Verträge oder Vertragszusätze, um Sie zu schützen.

 

Wir beraten Sie unter anderem zu organisatorischen und technischen Maßnahmen sowie zur gesetzlichen Aufbewahrungsfrist Ihrer Daten.

 

Wir unterstützen Sie auch bei der Ausübung Ihrer Rechte (Auskunft, Löschung, Einschränkung, Berichtigung, usw.).

 

Bei Bedarf unterstützt Sie Wilhelm Gilliéron Rechtsanwälte AG auch vor Gericht.

Unsere Anwälte im Datenschutz

Darunter versteht man alle Daten, die Sie entweder direkt (wie Ihr Vor- oder Nachname) oder indirekt durch Zusammenführung verschiedener Informationen (wie Ihre AHV- oder Telefonnummer) identifizieren können.

Unser Büro bietet Ihnen in diesem Bereich eine breite Palette an Dienstleistungen an:

  • Bewertung Ihres Compliance-Status, indem wir Ihnen helfen, ein Inventar Ihrer verschiedenen Prozesse und verarbeiteten Daten und der dazugehörigen Dokumente zu erstellen;
  • Erstellung der Dokumente, die Sie für die Einhaltung der Vorschriften benötigen (Datenschutzrichtlinien, Mitarbeiterhinweise, Verarbeitungsvereinbarungen mit Lieferanten oder Kunden usw.) ;
  • Einrichtung von Prozessen, die es Ihnen ermöglichen, Zugriffsanfragen von betroffenen Personen zu bearbeiten und bei Vorfällen, die zu Datenverlust führen, effektiv zu reagieren;
  • Schulung Ihrer Teams ;
  • Möglichkeit, als externer DSB zu fungieren, wenn diese Option in Ihrem Kontext angemessen und durchführbar erscheint.

Formal verpflichtet Sie das Gesetz dazu, die darin festgelegten Pflichten zu erfüllen. Bis vor kurzem waren die Ermittlungs- und Sanktionsbefugnisse, die den Behörden übertragen wurden, auf ein Minimum reduziert. Heute hat sich diese Situation geändert, mit weitreichenden Befugnissen für die Behörden und der Möglichkeit, bei Nichteinhaltung verschiedene Sanktionen zu verhängen, die von der einfachen Aussetzung der betroffenen Datenverarbeitungen bis hin zu Geldstrafen reichen, die viele Behörden nun nicht mehr zögern, zu verhängen.

Auch wenn das Eingehen von Risiken also immer eine mögliche Lösung ist, erweisen sich diese Risiken jedoch als wesentlich größer als in der Vergangenheit, so dass eine korrekte Einschätzung dieser Risiken in voller Kenntnis der Sachlage nunmehr notwendig erscheint, sofern sie nicht zu einer möglichen Haftung der leitenden Organe führen können.

Wie viele neu entstehende Bereiche ist auch der Datenschutz eine Angelegenheit für Spezialisten. Der rechtliche Rahmen ist komplex und erfordert praktische Erfahrung, die es dem Anwalt ermöglicht, zu verstehen, wie die Texte im Alltag leben und umgesetzt werden.

Unsere Anwälte hatten die Gelegenheit, mit den internen Teams mehrerer multinationaler Unternehmen zusammenzuarbeiten, um die Umsetzung der DSGVO zu gewährleisten und Compliance-Programme zu entwickeln, wodurch wir einen geschäftlichen und praktischen Einblick in die Herausforderungen der DSGVO und die Art und Weise ihrer Bewältigung gewinnen konnten, die wir nun unseren Mandanten unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Größe und Bedürfnisse anbieten können.

Darunter versteht man alle Daten, die Sie entweder direkt (wie Ihr Vor- oder Nachname) oder indirekt durch Zusammenführung verschiedener Informationen (wie Ihre AHV- oder Telefonnummer) identifizieren können.

Unser Büro bietet Ihnen in diesem Bereich eine breite Palette an Dienstleistungen an:

  • Bewertung Ihres Compliance-Status, indem wir Ihnen helfen, ein Inventar Ihrer verschiedenen Prozesse und verarbeiteten Daten und der dazugehörigen Dokumente zu erstellen;
  • Erstellung der Dokumente, die Sie für die Einhaltung der Vorschriften benötigen (Datenschutzrichtlinien, Mitarbeiterhinweise, Verarbeitungsvereinbarungen mit Lieferanten oder Kunden usw.) ;
  • Einrichtung von Prozessen, die es Ihnen ermöglichen, Zugriffsanfragen von betroffenen Personen zu bearbeiten und bei Vorfällen, die zu Datenverlust führen, effektiv zu reagieren;
  • Schulung Ihrer Teams ;
  • Möglichkeit, als externer DSB zu fungieren, wenn diese Option in Ihrem Kontext angemessen und durchführbar erscheint.

Formal verpflichtet Sie das Gesetz dazu, die darin festgelegten Pflichten zu erfüllen. Bis vor kurzem waren die Ermittlungs- und Sanktionsbefugnisse, die den Behörden übertragen wurden, auf ein Minimum reduziert. Heute hat sich diese Situation geändert, mit weitreichenden Befugnissen für die Behörden und der Möglichkeit, bei Nichteinhaltung verschiedene Sanktionen zu verhängen, die von der einfachen Aussetzung der betroffenen Datenverarbeitungen bis hin zu Geldstrafen reichen, die viele Behörden nun nicht mehr zögern, zu verhängen.

Auch wenn das Eingehen von Risiken also immer eine mögliche Lösung ist, erweisen sich diese Risiken jedoch als wesentlich größer als in der Vergangenheit, so dass eine korrekte Einschätzung dieser Risiken in voller Kenntnis der Sachlage nunmehr notwendig erscheint, sofern sie nicht zu einer möglichen Haftung der leitenden Organe führen können.

Wie viele neu entstehende Bereiche ist auch der Datenschutz eine Angelegenheit für Spezialisten. Der rechtliche Rahmen ist komplex und erfordert praktische Erfahrung, die es dem Anwalt ermöglicht, zu verstehen, wie die Texte im Alltag leben und umgesetzt werden.

Unsere Anwälte hatten die Gelegenheit, mit den internen Teams mehrerer multinationaler Unternehmen zusammenzuarbeiten, um die Umsetzung der DSGVO zu gewährleisten und Compliance-Programme zu entwickeln, wodurch wir einen geschäftlichen und praktischen Einblick in die Herausforderungen der DSGVO und die Art und Weise ihrer Bewältigung gewinnen konnten, die wir nun unseren Mandanten unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Größe und Bedürfnisse anbieten können.

Darunter versteht man alle Daten, die Sie entweder direkt (wie Ihr Vor- oder Nachname) oder indirekt durch Zusammenführung verschiedener Informationen (wie Ihre AHV- oder Telefonnummer) identifizieren können.

Unser Büro bietet Ihnen in diesem Bereich eine breite Palette an Dienstleistungen an:

  • Bewertung Ihres Compliance-Status, indem wir Ihnen helfen, ein Inventar Ihrer verschiedenen Prozesse und verarbeiteten Daten und der dazugehörigen Dokumente zu erstellen;
  • Erstellung der Dokumente, die Sie für die Einhaltung der Vorschriften benötigen (Datenschutzrichtlinien, Mitarbeiterhinweise, Verarbeitungsvereinbarungen mit Lieferanten oder Kunden usw.) ;
  • Einrichtung von Prozessen, die es Ihnen ermöglichen, Zugriffsanfragen von betroffenen Personen zu bearbeiten und bei Vorfällen, die zu Datenverlust führen, effektiv zu reagieren;
  • Schulung Ihrer Teams ;
  • Möglichkeit, als externer DSB zu fungieren, wenn diese Option in Ihrem Kontext angemessen und durchführbar erscheint.

Formal verpflichtet Sie das Gesetz dazu, die darin festgelegten Pflichten zu erfüllen. Bis vor kurzem waren die Ermittlungs- und Sanktionsbefugnisse, die den Behörden übertragen wurden, auf ein Minimum reduziert. Heute hat sich diese Situation geändert, mit weitreichenden Befugnissen für die Behörden und der Möglichkeit, bei Nichteinhaltung verschiedene Sanktionen zu verhängen, die von der einfachen Aussetzung der betroffenen Datenverarbeitungen bis hin zu Geldstrafen reichen, die viele Behörden nun nicht mehr zögern, zu verhängen.

Auch wenn das Eingehen von Risiken also immer eine mögliche Lösung ist, erweisen sich diese Risiken jedoch als wesentlich größer als in der Vergangenheit, so dass eine korrekte Einschätzung dieser Risiken in voller Kenntnis der Sachlage nunmehr notwendig erscheint, sofern sie nicht zu einer möglichen Haftung der leitenden Organe führen können.

Wie viele neu entstehende Bereiche ist auch der Datenschutz eine Angelegenheit für Spezialisten. Der rechtliche Rahmen ist komplex und erfordert praktische Erfahrung, die es dem Anwalt ermöglicht, zu verstehen, wie die Texte im Alltag leben und umgesetzt werden.

Unsere Anwälte hatten die Gelegenheit, mit den internen Teams mehrerer multinationaler Unternehmen zusammenzuarbeiten, um die Umsetzung der DSGVO zu gewährleisten und Compliance-Programme zu entwickeln, wodurch wir einen geschäftlichen und praktischen Einblick in die Herausforderungen der DSGVO und die Art und Weise ihrer Bewältigung gewinnen konnten, die wir nun unseren Mandanten unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Größe und Bedürfnisse anbieten können.

Darunter versteht man alle Daten, die Sie entweder direkt (wie Ihr Vor- oder Nachname) oder indirekt durch Zusammenführung verschiedener Informationen (wie Ihre AHV- oder Telefonnummer) identifizieren können.

Unser Büro bietet Ihnen in diesem Bereich eine breite Palette an Dienstleistungen an:

  • Bewertung Ihres Compliance-Status, indem wir Ihnen helfen, ein Inventar Ihrer verschiedenen Prozesse und verarbeiteten Daten und der dazugehörigen Dokumente zu erstellen;
  • Erstellung der Dokumente, die Sie für die Einhaltung der Vorschriften benötigen (Datenschutzrichtlinien, Mitarbeiterhinweise, Verarbeitungsvereinbarungen mit Lieferanten oder Kunden usw.) ;
  • Einrichtung von Prozessen, die es Ihnen ermöglichen, Zugriffsanfragen von betroffenen Personen zu bearbeiten und bei Vorfällen, die zu Datenverlust führen, effektiv zu reagieren;
  • Schulung Ihrer Teams ;
  • Möglichkeit, als externer DSB zu fungieren, wenn diese Option in Ihrem Kontext angemessen und durchführbar erscheint.

Formal verpflichtet Sie das Gesetz dazu, die darin festgelegten Pflichten zu erfüllen. Bis vor kurzem waren die Ermittlungs- und Sanktionsbefugnisse, die den Behörden übertragen wurden, auf ein Minimum reduziert. Heute hat sich diese Situation geändert, mit weitreichenden Befugnissen für die Behörden und der Möglichkeit, bei Nichteinhaltung verschiedene Sanktionen zu verhängen, die von der einfachen Aussetzung der betroffenen Datenverarbeitungen bis hin zu Geldstrafen reichen, die viele Behörden nun nicht mehr zögern, zu verhängen.

Auch wenn das Eingehen von Risiken also immer eine mögliche Lösung ist, erweisen sich diese Risiken jedoch als wesentlich größer als in der Vergangenheit, so dass eine korrekte Einschätzung dieser Risiken in voller Kenntnis der Sachlage nunmehr notwendig erscheint, sofern sie nicht zu einer möglichen Haftung der leitenden Organe führen können.

Wie viele neu entstehende Bereiche ist auch der Datenschutz eine Angelegenheit für Spezialisten. Der rechtliche Rahmen ist komplex und erfordert praktische Erfahrung, die es dem Anwalt ermöglicht, zu verstehen, wie die Texte im Alltag leben und umgesetzt werden.

Unsere Anwälte hatten die Gelegenheit, mit den internen Teams mehrerer multinationaler Unternehmen zusammenzuarbeiten, um die Umsetzung der DSGVO zu gewährleisten und Compliance-Programme zu entwickeln, wodurch wir einen geschäftlichen und praktischen Einblick in die Herausforderungen der DSGVO und die Art und Weise ihrer Bewältigung gewinnen konnten, die wir nun unseren Mandanten unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Größe und Bedürfnisse anbieten können.

Neueste Nachrichten von Wilhelm Gilliéron Avocats in Datenschutz
Datenschutz Geistiges Eigentum Tech & Data
Künstliche Intelligenz (KI) und Urheberrecht: Ein Überblick über die jüngsten Fälle
Datenschutz
Wissenschaftliche Veröffentlichung: Überblick über den geltenden Rechtsrahmen für die Privatsphäre im Gesundheitswesen
Datenschutz
Datenschutz und freie Berufe: gar nicht so kompliziert
Datenschutz Mitteilungen
Philippe Gilliéron ist zum Jahreskongress der Waadtländer Gesellschaft der Zahnärzte am 10 September 2021 eingeladen

Unsere Anwälte im Datenschutz

Philippe Gilliéron_NOBG
Philippe Gilliéron
Sandra Gerber_NOBG
Sandra Gerber
Yanick-Corminboeuf_NOBG4
Yanick Corminboeuf