Künstliche Intelligenz (KI) und Urheberrecht: Ein Überblick über die jüngsten Fälle

Seit 2023 scheint die KI alle Diskussionen und Gespräche an sich zu reißen und wie eine Flutwelle alles wegzufegen. Die Fragen werden immer zahlreicher, die Antworten bleiben jedoch spärlich. Die Entwicklung und Nutzung dieser Tools ist für die Unternehmen zu einer Priorität geworden, die sie zweifellos zu Recht als unumgänglichen Wendepunkt ansehen, erfordert jedoch die […]

Der Gerichtshof der Europäischen Union entscheidet über die Haftung von gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlichen

In der Rechtssache C-683/21, die am 5. Dezember 2023 entschieden wurde, musste der Gerichtshof der Europäischen Union den Begriff der gemeinsamen Verantwortung der für die Verarbeitung Verantwortlichen und deren Umfang klären. I.          Fakten Im März 2020 beauftragte das Nationale Zentrum für öffentliche Gesundheit beim litauischen Gesundheitsministerium (NVSC) ein Unternehmen mit der Entwicklung einer Anwendung zur Rückverfolgbarkeit […]

Wissenschaftliche Veröffentlichung: Überblick über den geltenden Rechtsrahmen für die Privatsphäre im Gesundheitswesen

Wir freuen uns, Ihnen die Veröffentlichung des neuesten Artikels von Philippe Gilliéron in Life Science und Recht, der Schweizer Fachzeitschrift für Life Sciences im Rechtsbereich, auf Englisch ankündigen zu können. Der Titel lautet: „A Practitioner’s Guide Through the Swiss Privacy Landscape in the Health Sector“ (Ein Leitfaden für Praktiker durch die Schweizer Datenschutzlandschaft im Gesundheitssektor).

Datenschutz und freie Berufe: gar nicht so kompliziert

Am 10. Juni 2021 verhängte die italienische Datenschutzbehörde gegen einen Zahnarzt eine Geldstrafe in Höhe von 20 000 Euro mit der Begründung, der Zahnarzt habe sich geweigert, einen HIV-Patienten zu behandeln, ohne deutlich darauf hinzuweisen, dass eine solche Offenlegung zu einer Verweigerung der Behandlung und nicht nur zu Konsequenzen für die mögliche Behandlung führen könnte. […]

Das neue Bundesdatenschutzgesetz: Sorgen machen, ja! Kein Grund zur Panik!

„Was machen Sie mit meinen Daten? „Warum fragen Sie mich nach meiner Telefonnummer? „Muss ich Ihre Kundendatei ausfüllen? Muss ich Ihnen all diese Informationen geben? „. All diese Fragen, denen sich viele Einzelhändler heute stellen müssen, wurden vor ein paar Jahren noch nicht gestellt. Im digitalen Zeitalter ist es schwierig, sich dem Bewusstsein zu entziehen, […]

Datenschutzschulung: WEKA vertraut uns!

Wir freuen uns, dass WEKA (ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet des Wissensmanagements und der juristischen Ausbildung) uns das Vertrauen geschenkt und Philippe Gilliéron eingeladen hat, die internen Teams der CARITAS Suisse Romande im Datenschutz zu schulen. Es ist möglich, an einem Tag eine grundlegende Schulung zum Thema Datenschutz zu erhalten und solide Richtlinien zum Aufbau […]

Bundesgesetz über elektronische Identifizierungsdienste: ein kleines Ja, aber ein JA!

Selten hat ein so technisches Thema wie die Abstimmung am 7. März 2010 so viele – oft negative – Positionen in der Medienlandschaft hervorgerufen, sei es in der Presse oder in sozialen Netzwerken. Ein Argument sticht oft hervor: das der staatlichen Souveränität. Wie kann der Bund es wagen, seine Rolle aufzugeben und sich auf eine […]

Gesundheit und Daten: Welcher rechtliche Rahmen?

Auf Anfrage von OneTrust DataGuidance hat Philippe Gilliéron kürzlich eine Analyse des Schweizer Rechtsrahmens für die Datenverarbeitung im Gesundheitswesen erstellt. Sein 25-seitiger Beitrag ist hier zu finden (mit Proberegistrierung):  Philippe Gilliéron | DataGuidance

Die Übermittlung personenbezogener Daten an die Vereinigten Staaten: auf dem Weg zu einer unmöglichen Lösung?

Seit dem 16. Juli 2020 ist die Übermittlung personenbezogener Daten in ein Land, das nicht über ein angemessenes Schutzniveau verfügt, darunter die Vereinigten Staaten, fragwürdig und erfordert eine Prüfung der mit einer solchen Übermittlung verbundenen Risiken. Das Versäumnis, dies zu tun, kann daher als Verletzung sowohl des DSVGO als auch des Bundesgesetzes über den Datenschutz […]