FR ENDE

Informationen über

Ema Bolomey ist für die Verwaltungsrechtsabteilung der Kanzlei zuständig. Seine bevorzugten Tätigkeitsgebiete sind das öffentliche Vergaberecht und das Transportrecht.
Sie ist jedoch auch im Handelsrecht tätig, insbesondere im Schuldbetreibungs- und Konkursrecht sowie in der Unternehmensumstrukturierung.
Ema Bolomey praktiziert vor den Gerichten in der Romandie, betreut aber auch Mandanten in der Deutschschweiz.

Ausbildung und Berufserfahrung

Januar - Juli 2018

CAS Certificate of Advanced Studies in Wirtschaft und Regulationsrecht, Universität von Lausanne und IDHEAP – Institut de hautes études en administration publique

Seit dem 01.07.2017

Rechtsanwältin bei Wilhelm Gilliéron Avocats, Lausanne

2014 - 2017

Generalsekretärin des waadtländischen Anwaltsverbandes (OAV)

2013

Rechtsanwältin bei MCE Avocats, Lausanne

2013

Rechtsanwaltszulassung, Anwaltskammer Waadt

2011 - 2013

Anwaltspraktikantin bei Pétremand & Rappo Avocats, Lausanne

2011

Abschluss des zweisprachigen Masters in europäischem und internationalem Recht an der Universität Fribourg

2009

Zertifikat « Bilingue plus », Philosophische Fakultät, Universität Fribourg

2009

Bachelor in Rechtswissenschaften an der Universität Fribourg

Sprachen

Französisch, Englisch, Deutsch, Schweizerdeutsch, Rumänisch

Mitgliedschaften

Waadländischer Anwaltsverband (OAV), Schweizerischer Anwaltsverband (SAV), Jeune barreau vaudois (JBVD), Genfer Verein für Wirtschaftsrecht (AGDA)

Verpflichtungen

  • Vizepräsidentin der Verein Lehrstellen Advokatur
  • Vorstandsmitglied der Swiss Legal Tech Association (SLTA)
  • Mitglied der Modernisierungskommission des Anwaltsverbandes (OAV)
  • Delegierter des Waadtländer Anwaltsverbands bei der SAV

Neueste Nachrichten von
Ema Bolomey